Aktivitäten im Überblick

Die Freunde der Salzburger Geschichte bieten ihren Mitgliedern Vorträge von den besten Kennern der Salzburger Geschichte im Rahmen der monatlichen Vereinsabende.
Exkursionen und Sonderführungen unter kompetenter und fachkundiger Leitung führen vor allem zu nicht öffentlich zugänglichen Stätten.
Die regelmäßig erscheinende Info-Zeitung "Landesgeschichte aktuell" informiert über alles Neue und Wichtige zur Salzburger Landesgeschichte, insbesondere über Neuerscheinungen und Ausstellungen und bietet zahlreiche Veranstaltungshinweise.

Der Gratisbezug der Schriftenreihe "Salzburg Archiv" ist für viele neue Mitglieder die Hauptmotivation, sich den "Freunden der Salzburger Geschichte" anzuschließen. Diese Schriftenreihe bietet interessante Beiträge aus allen Bereichen der Salzburger Geschichte, Sonderbände zu Spezialthemen und Reprints von seltenen Büchern. Die umfangreichen Bände sind reich, z. T. mit Farbbildern illustriert und hart gebunden. Pro Jahr erscheint mindestens ein Aufsatzband. In den letzten Jahren war zumeist ein weiteres Buch mit thematischer Schwerpunktsetzung im Mitgliedsbeitrag inkludiert.