Sektionen im Überblick

Zur Vertiefung von besonderen Interessen haben sich im Rahmen des Vereines "Freunde der Salzburger Geschichte" Vereinssektionen gebildet.

Die 1989 gegründete "Salzburger Numismatische Gesellschaft" hat sich die Erforschung der Salzburger Münzgeschichte zur Aufgabe gemacht und gibt eine eigene Schriftenreihe heraus.

Die Sektion "Freunde des Stadtarchivs" unterstützt seit 1995 die Sammeltätigkeit des Archivs der Stadt Salzburg.

2007 hat sich die "Salzburger Archäologische Gesellschaft" konstituiert.
Sie hat die Verbreitung des Wissens über die landesarchäologische Forschung in den historischen Grenzen Salzburgs zum Ziel.

Die im Jahr 2016 errichtete Sektion "Paracelsus-Gesellschaft Salzburg" hat sich die Pflege der Paracelsus-Tradition in Salzburg zur Aufgabe gemacht.